Sport(s)Bank.de


Contracting [kənˈtræktɪɳ; englisch to contract »einen Vertrag schließen«] das, Bezeichnung für Drittfinanzierungsmodelle bei Investitionsprojekten; Contracting umfasst die Planung, Finanzierung und Realisierung des Projekts durch einen Dritten (Contractor). Daneben können auch die Wartung und der Betrieb neuer oder sanierter Anlagen Bestandteil eines Contractingvertrages sein. Durch Contracting sollen Investitionen ermöglicht werden, die bislang etwa wegen mangelnden Fachwissens, Kapitalmangels, zu hoher Amortisationserwartungen, fehlender Risikobereitschaft oder Ähnlichem unterblieben sind; Effizienzvorteile können sich auch für den Kunden ergeben.

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!